gayScout - internationaler gay guide gayScout                   
deutschenglishenglishfrançaisnederlandsespañol
Suche nach: 
       
(Stichwort, Name, Branche, Ort, Region, Land) 

gayScout

Berlin, 19. Mai 2007

gayScout.com gibt Branchen- und Veranstaltungstipps


Auf der Suche nach der richtigen Veranstaltung und Unterkunft oder dem passenden Branchenpartner kann man viel Zeit verlieren. Ein Besuch auf den Internetseiten von www.gayScout.com zeigt, dass es auch kürzer und einfacher geht. Mit mehr als 10.000 internationalen Brancheneinträgen, reichlich tagesaktuellen Veranstaltungstipps und einem mobilen gayScout fürs Handy bietet der mehrsprachige Online-Guide Schwulen und Lesben weltweit Orientierung. Alle Funktionen sind kostenlos und ohne Anmeldung nutzbar. Viele zusätzliche Features wie beispielsweise das Erstellen von Brancheneinträgen und das Schreiben von Kommentaren zu einzelnen Locations stehen nach einer ebenfalls kostenlosen Anmeldung zur Verfügung.

„Wir glauben, dass gayScout derzeit die wichtigste Info-Website für Schwule und Lesben weltweit ist“, sagt Frank Behr, der Geschäftsführer der Tayton GmbH, die den Online-Dienst betreibt. Ein besonderes Special, so Behr, seien die über 100 „gay city maps“, auf denen die Locations zum Ausgehen sowie Unterkünfte und vieles mehr verzeichnet sind. Neben Berlin, London und Rom findet sich dabei unter anderem eine Reise-Agentur in Ulan Bator, der Hauptstadt der Mongolei. Die Website unter www.gayscout.com informiert aktuell auf Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch, die Mobilversion www.gayscout.mobi ist in weiteren Sprachen verfügbar.