gayScout - internationaler gay guide gayScout                   
deutschenglishenglishfrançaisnederlandsespañol
Suche nach: 
       
(Stichwort, Name, Branche, Ort, Region, Land) 

Clandestino

Restaurants
Publikumsmehrheit: Heteros (Frauen und Männer)
 
Clandestino
 (Branche: Restaurants)
 Mediterrane Küche
Adresse Calle Doctor Miguel Rosas 8
35007 Las Palmas de Gran Canaria
Kanarische Inseln, Spanien
Telefon:+34 928229603
 
  Veranstaltung eintragen

Bewertung schreiben
Einem Freund senden
Listing aktualisieren
Problem melden! Zuletzt überprüft am 23. Juni 2013

Gay-friendly Hotels in Las Palmas de Gran Canaria
Diese Ansicht ist nur annähernd genau oder eine graue Fläche, falls nicht verfügbar
Bewertungen
none leo-gc
5.0 stars5.0 stars5.0 stars5.0 stars5.0 stars (04. Oktober 2015)
Spitzenküche
Das Clandestino ist etwas versteckt, aber es zu suchen lohnt sich allemal!

Die Speisen sind sehr gut und der Service aufmerksam. Preis-Leistung ist ebenfalls sehr gut. Ich würde immer wieder hingehen, wenn ich in Las Palmas bin.
Veranstaltungen @ Clandestino


Feed: queer.de
Fundamentalisten empört über "Dove"-Seife
(Politik - International) In den USA gibt es Proteste einer LGBTI-feindlichen Gruppe gegen "Dove". Das Vergehen des Seifenherstellers: In einem Werbespot taucht eine transsexuelle Frau auf.


Tschetschenien: Bundesregierung in Kontakt mit verfolgten Schwulen
(Politik - Deutschland) Staatsminister Michael Roth (SPD) bekräftigte im Bundestag den Einsatz des Auswärtigen Amts für die verschleppten und geflohenen Männer.


Berlin: Neue Unterkunft für 225 LGBTI-Geflüchtete geplant
(Politik - Deutschland) Bis Dezember soll in Neukölln eine Unterkunft eingerichtet werden, in der lesbische, schwule, bisexuelle und transgeschlechtliche Flüchtlinge vor Übergriffen sicher sind.


In Berlin-Neukölln dreimal hintereinander homophob beleidigt und verletzt
(Boulevard - Deutschland) Die Angriffe auf einen 22-Jährigen ereigneten sich am 24. April zwischen 6 und 7 Uhr – der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt.


NRW-Statistik: Nur ein homophober Raubüberfall in zehn Jahren
(Politik - Deutschland) Die Kriminalstatistik im bevölkerungsreichsten Bundesland hat viele Lücken, wie eine Anfrage der Opposition ergab.


"Queer in Brandenburg? – Jetzt mitmachen und Meinung sagen!"
(Politik - Deutschland) Die rot-rote Landesregierung bittet die LGBTI-Community um Anregungen für den Aktionsplan gegen Homo- und Transphobie.


Guyana: Referendum über Ende des Homo-Verbots angekündigt
(Politik - International) Das letzte Land in Südamerika, das die gleichgeschlechtliche Liebe noch unter Strafe stellt, will seine Bürger über die Abschaffung des Gesetzes aus der britischen Kolonialzeit abstimmen lassen.


Frankreich nimmt Abschied von Xavier Jugelé
(Politik - Europa) Die Politprominenz erwies dem vergangene Woche getöteten Polizisten die letzte Ehre. Auch der Lebenspartner von Xavier Jugelé hielt bei der Trauerversammlung eine Rede.


35 Jahre Haft für homophoben Pfarrer
(Glaube) "Meiner Meinung nach kriegen sie, was sie verdienen", so Pfarrer Kenneth Adkins nach dem Massaker von Orlando. Jetzt kriegt er selbst 35 Jahre für den sexuellen Missbrauch von Jugendlichen.


Gegen Rassismus auch in Szenekneipen
(Szene - Deutschland) Das AntiDiskriminierungsBüro Köln und der Club Bahnhof Ehrenfeld starten gemeinsam mit dem LGBTI-Verein rubicon ein Pilotprojekt für eine diskriminierungsfreie Türpolitik.



Hilfe / HGF | Jobs | gayScout-Banner & Gadgets | AGB | Impressum & Disclaimer | Werben auf gayScout | Presse | Datenschutzrichtlinie | Bildquellen
Anzahl der Besucher dieses Listings: 2871

© 2017 by GayScout.com

Website created on 27. April 2017