gayScout - internationaler gay guide gayScout                   
deutschenglishenglishfrançaisnederlandsespañol
Suche nach: 
       
(Stichwort, Name, Branche, Ort, Region, Land) 

Nice rooms in Berlins gay area

Gästezimmer, Gästehäuser & Pensionen
Publikumsmehrheit: Schwule und Lesben gemischtTransen sind herzlich willkommen
 
Nice rooms in Berlins gay area
 (Branche: Gästezimmer, Gästehäuser & Pensionen)
Adresse Martin Luther Str. 11
10777 Berlin, Schöneberg
Berlin, Deutschland
Telefon:+493028476695
Mobil:+491778072666
 
  Veranstaltung eintragen

Bewertung schreiben


Problem melden! Zuletzt überprüft am 11. Dezember 2013

Gay-friendly Hotels in Berlin
Diese Ansicht ist nur annähernd genau oder eine graue Fläche, falls nicht verfügbar
Bewertungen

none NEROS
5.0 stars5.0 stars5.0 stars5.0 stars5.0 stars (10. Juli 2006)
Meine Lieblings-Location

ReviewPicture
Super Zimmer in einer supe...
Super Zimmer in einer super günstigen Lage :-)

Service ist TOP



5 Points ... :-)

Søren

Veranstaltungen

Nice rooms in Berlins gay area
Big room with wintergarden and viewMehr Bilder »
Kurzinfo in anderen Sprachen (1)

Angaben zur Unterkunft
Unterkunftstyp: Bed & Breakfast / Pension / Privatzimmer
Kategorie: Hoch (z.B. TV, WLAN, Sitzgelegenheiten)
Besonderheiten: Bad / Dusche im Zimmer
TV im Zimmer
Zimmer mit Balkon
Anzahl der Zimmer: 3
Anzahl der Schlafplätze: 6
Größe des vermieteten Zimmers: 15 m²
Größe der gesamten Wohnung: 130 m²
Vermietung ... nur an Schwule und Lesben
Schlafplätze: Doppelbett(en)
Parkmöglichkeiten: Kein eigener Parkplatz, aber Platz in der Nähe
Komfort: Badezimmer zur Mitbenutzung
Dusche
Badewanne
Küchenmitbenutzung
Wohnzimmer
Internetzugang / WLAN
Radio
DVD
Video
Wecker
Badetücher
Haarfön
Bügelbrett
Fax
Terrasse
Balkon
Kabel-, Satellitenfernsehen
Zentralheizung
Kühlschrank
Waschmaschine
Weitere Angaben: 1 room 15m2 with own bath and sunroofterrace and 1 room 35m2 with wintergarden available.

Frühstück
Frühstück: Kleines Frühstück (Brötchen, Marmelade, Müsli, etc.)
Angaben zum Frühstück: Self service breakfeast with coffee/tea in shared kitchen and dining room.

Preise
Einzelbelegung pro Nacht: 36 €
Doppelbelegung pro Nacht: 53 €
Zusätzliche Person pro Nacht: 17 €
Einzelbelegung pro Woche: 227 €
Doppelbelegung pro Woche: 334 €
Zusätzliche Person pro Woche: 108 €
Minimum-Aufenthalt: 2 Tage

Hausordnung
Sind Besucher der Gäste willkommen? Nein
Tierpolitik: Haustiere nur nach Absprache
Rauchpolitik: Rauchen nur in bestimmtem Bereich erlaubt
Kinderpolitik: Kinder erwünscht
Kinderaufsicht: Wird nicht angeboten

Verkehrsanbindung
  U-Bahnhof
Bushaltestelle
  Nearest Underground Wittenberg Platz and Nollendorfplatz
Metrobus 46 M from Bahnhof Zoo/Kurfürstendamm

Publikum
Publikumsmehrheit: Schwule und Lesben gemischt
 Transen sind herzlich willkommen
Zutritt:für Frauen und Männer

Weitere Angaben
Wir sprechen: Deutsch
Englisch
Dänisch
Norwegisch
Schwedisch
Sehenswürdigkeiten in der Nähe: Kurfürstendamm,Potsdamer Platz,KaDeWe
Umgebungsbeschreibung: The apartment lies in the center of Berlins gay area Schöneberg only few minutes walking from Berlins biggest shoppingmall KaDeWe and Kurfürstendamm. Plenty of nice cafés, restaurants, bars and clubs.
Zugangsbeschreibung: Pure 1900 marble and wood.
Nächster Großflughafen: Tegel and Schönefeld.

Kontaktdaten
 
Adresse Martin Luther Str. 11
10777 Berlin, Schöneberg
Berlin, Deutschland
Website: https://plus.google.com/photos/116522044168559764117/albums/5244676871300907201
Sprachen der Website: Deutsch
Englisch
Dänisch

Ansprechpartner/in
Name: Herr John Pedersen
E-Mail: info@ebab.dk
Telefon: +493028476695
Mobil: +491778072666



Feed: queer.de
Stephen Fry hat Prostata-Krebs
(Boulevard - Europa) Der britische Schauspieler und Autor nutzte eine Video-Botschaft, um andere Männer dazu aufzurufen, sich auf Krebs testen zu lassen.


Felix Jaehn outet sich als bisexuell
(Boulevard - Deutschland) Der erfolgreiche Musikproduzent spricht im "ZEITmagazin" über seine Gefühle für Mädchen und Jungs.


Kita-Broschüre wird nachgedruckt – Hetze geht weiter
(Politik - Deutschland) Immer mehr Stimmen verteidigen die Handreichung zu sexueller Vielfalt für Erzieher aus Berlin. Die "Initiative Familienschutz" warnt davon unbeeindruckt vor einer "ideologischen Vergiftung der Kinder".


Gewinnspiel: Die Verwechslung
(Gewinnspiel) Wir verlosen fünfmal den neuen Roman von Dietmar Krug über Gender-Fragen, Homophobie und Political Correctness.


Trio beleidigt schwules Paar im Flieger – festgenommen
(Boulevard - Europa) Auf Gran Canaria standen drei junge Briten vor Gericht, weil sie zwei Mitreisende an Bord sowie im Flughafenbus ohne Pause homophob beschimpft haben sollen.


AfD-Politiker: Ehe für alle "unbiblisch"
(Politik - Deutschland) Volker Münz, kirchenpolitischer Sprecher der Bundestags-Fraktion, kämpft gegen die politische und kirchliche Anerkennung von Homo-Paaren. Im Mai soll er offiziell am Katholikentag teilnehmen.


"Gays für Putin" melden Demos in Russland an
(Politik - Europa) In St. Petersburg, Moskau und Samara wollen LGBTI-Aktivisten ein Zeichen im Päsidentschaftswahlkampf setzen.


Wie eine LGBT-Kryptowährung verfolgte Schwule in Tschetschenien retten soll
(Szene - International) Der Gründer der schwulen Dating-App Hornet will eine digitale Währung starten. Der "LGBT Token" soll ab April verfügbar sein und Geld für Community-Projekte generieren.


Polizei fahndet nach homophobem Tram-Schläger
(Boulevard - Deutschland) Der Verdächtige soll letzten Sommer in der CSD-Nacht einen Fahrgast an dessen Regenbogenfahne aus der Straßenbahn gezogen haben.


AfD-Kommunalpolitiker outet sich als transsexuell
(Politik - Deutschland) In einer persönlichen Erklärung in der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg bat Nico Wittmann darum, ab sofort als "Herr" angesprochen zu werden.



Hilfe / HGF | Jobs | gayScout-Banner & Gadgets | AGB | Impressum & Disclaimer | Werben auf gayScout | Presse | Datenschutzrichtlinie | Bildquellen
Anzahl der Besucher dieses Listings: 13299

© 2018 by GayScout.com

Website created on 24. Februar 2018